StartseiteBerufsstandPraxispersonal

Praxispersonal

Zahnmedizinische(r) Fachangestellte(r)

Zahnmedizinische Fachangestellte sind in Zahnarztpraxen, kieferorthopädischen, oral- und kieferchirurgischen Praxen sowie Zahnkliniken tätig. Aber auch im öffentlichen Gesundheitswesen, in der Dentalindustrie, bei Krankenkassen, Versicherungen und in Abrechnungszentren.

Aufgabengebiete

  • Betreuung der Patienten vor, während und nach der Behandlung
  • Assistenz am Behandlungsstuhl
  • Röntgen und Strahlenschutz
  • Patienteninformation und -kommunikation
  • Praxishygiene
  • Verwaltungsarbeiten
  • Praxismanagement
  • Materialbeschaffung, -verarbeitung und -vorratshaltung
  • Umweltschutz / Entsorgung / Medizintechnik
  • Prophylaxe

Weiterführende Informationen zum Berufsbild

Praktika

Ein Praktikum ist ein wesentliches Instrument für die Berufsfindung und Berufsbildung. In Praktika
sollen junge Menschen berufsorientierende und berufsqualifizierende
Erfahrungen sammeln. Weitere Informationen ...

Ausbildung und Ausbildungsrahmenplan

Die Ausbildung erfolgt im Rahmen einer dualen Ausbildung in den Praxen niedergelassener Zahnärzte oder in einer Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten sowie in theoretischer Unterweisung in einer Kaufmännischen Berufsschule. Auch bei der Bundeswehr werden Ausbildungsplätze angeboten.
Mehr zum Thema...

Aufstiegschancen durch Fortbildung

Im Anschluss an die Ausbildung eröffnen sich interessante Aufstiegsmöglichkeiten zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin (ZMP), Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin (ZMV), Zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF) oder Dental Hygienikerin (DH).
Lesen Sie mehr…

Delegationsrahmen für Zahnmedizinische Fachangestellte

Der Delegationsrahmen, basierend auf dem zu § 1 Abs. 5 und 6 des Zahnheilkundegesetzes (ZHG), unterstützt den Zahnarzt bei der Auslegung dieser Vorschriften über dessen persönliche Leistungserbringung und die mögliche Delegation zahnärztlicher Leistungen an das Personal. Hierbei handelt sich um Empfehlungen.

Delegationsrahmen

Gesetz und Recht

Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Jugendarbeitsschutzgesetz 

Teilzeit- und Befristungsgesetz

Kündigungsschutzgesetz (KSchG)

Mutterschutzgesetz (Aushangpflicht nach § 18 MuSchG)

Bundeselterngeld- und elternzeitgesetz

Statistik der Ausbildungszahlen

 Ausbildungszahlen Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) (1997-2013 in Deutschland) 

 Berufsbildungsbericht 2010 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) (ca. 1,3 MB)

 Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2010 des Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (ca 5,2 MB)

Ausbildungsbericht der Freien Berufe 2006 - Eine Lagebeschreibung der Ausbildungssituation in den Freien Berufen (ca 1,2 MB)

Historische Entwicklung des Berufsbildes

Der Beruf der Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) gehört zu den klassischen, ueberwiegend mit Frauen besetzten, Assistenzberufen im deutschen Gesundheitswesen. Mehr zum Thema...