Evidenzbasierte Leitlinien

Leitlinien verstehen sich als systematisch entwickelte Entscheidungshilfen für Zahnarzt und Patient über eine Vorgehensweise bei besonderen zahngesundheitlichen Situationen.


Pilotleitlinien

Vier Pilotleitlinien wurden von Autorengruppen der wissenschaftlichen Fachgesellschaften systematisch evidenzbasiert erarbeitet und in strukturierten Konsensusprozessen mit allen betroffenen Fachgesellschaften und Berufsorganisationen konsentiert.

Koordiniert wurde der Prozess durch das Zentrum Zahnärztliche Qualität (ZZQ), eine gemeinsame Einrichtung von BZÄK und KZBV.



Zahnärztekammern der Länder