Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Eine gute häusliche Mundhygiene und gesunde Ernährung sind wesentliche Voraussetzungen, um den wichtigsten Erkrankungen der Mundhöhle entgegenzuwirken. Sie reichen als alleinige Maßnahmen im Normalfall jedoch nicht aus. Hartnäckige Ablagerungen und bakterielle Beläge (Plaque) an schwer zugänglichen Zahnflächen erfordern eine zusätzliche professionelle Zahnreinigung (PZR) in der zahnärztlichen Praxis.


Informationsblatt

Was gehört zu einer Professionellen Zahnreinigung und wie oft sollte sie durchgeführt werden? Entstehen Kosten und was kann ich selbst für meine Mundgesundheit tun?


Erklärvideo


Zahnsteinentfernung

Die Zahnsteinentfernung nach BEMA-Position 107 ist pro Jahr und Patient einmal abrechenbar. Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) wird als ideale Ergänzung empfohlen.

Information zur Zahnsteinentfernung


Die mit diesem Logo  gekennzeichneten Patienteninformationen wurden von der Bundeszahnärztekammer und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde erstellt. Die Informationen sind aktuell und wissenschaftlich abgesichert.


Der Inhalt dieser Seite wurde fachlich geprüft von
Prof. Dr. med. dent. Dietmar Oesterreich,
Zahnarzt und Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer

Zahnarztsuche