Zahnärztliche Berufsausübung


Delegationsrahmen für Zahnmedizinische Fachangestellte

Das Zahnheilkundegesetz (pdf) sieht in § 1 Abs. 5 und 6 vor, dass bestimmte Tätigkeiten an qualifiziertes Personal delegiert werden können. Die Bundeszahnärztekammer hat hierzu Empfehlungen und Ausführungen veröffentlicht.

Delegationsrahmen

Zahnheilkundegesetz


Sicherheitsdatenblätter

Der Verband der Deutschen Dentalindustrie e.V. (VDDI) stellt die Sicherheitsdatenblätter der Mitgliederfirmen zur Verfügung.

Übersichtsliste und weiterführende Links


Verwendung von Zahnbleichmitteln in der Zahnarztpraxis (Bleaching)

Zur Verwendung von Zahnbleichmitteln in der Zahnarztpraxis liegen nach Umsetzung der 59. Verordnung zur Änderung der Kosmetikverordnung aktuelle Informationen vor. Die Bundeszahnärztekammer ist seit Oktober 2012 zudem zur Durchführung einer jährlichen Umfrage zu unerwünschten Wirkungen verpflichtet.

Weiter


Datenschutz- und Datensicherheitsleitfaden für die Zahnarztpraxis-EDV

In der Praxis müssen die Auflagen des Bundesdatenschutzgesetzes beachtet werden. Dieser Datenschutzleitfaden hilft bei der Erfüllung der Anforderungen.

Datenschutz- und Datensicherheitsleitfaden für die Zahnarztpraxis-EDV


Stellungnahmen

Nutzung von Ultraschallbädern - Eine Empfehlung des Arbeitskreises Dentalinstrumente (zm 16/13)

Zusammenhänge zwischen zahnärztlicher Röntgendiagnostik und dem Risiko für Meningeome, Stellungnahme der BZÄK (Mai 2012)

Stellungnahme der Bundeszahnärztekammer zur ambulanten Vollnarkose beim Zahnarzt (2012)

Stellungnahme der Bundeszahnärztekammer zum Beschluss des Bewertungsausschusses der Ärzte betreffend Erbringung von Narkosen (2006)

Statement des Arbeitskreises Dentalinstrumente (AKDI) zur Aufbereitung von zahnärztlichen Übertragungsinstrumenten (Hand- und Winkelstücke/Turbinen)

Statement des Arbeitskreises Dentalinstrumente (AKDI) zur Validierung von Dampfsterilisationsverfahren (Dezember 2010)

Weitere fachliche Stellungnahmen