Ausländische Zahnärzte

Teaserbild Stuhl

Als Zahnarzt bzw. Zahnärztin können Sie grundsätzlich auch in Deutschland die Zahnheilkunde ausüben.
Für eine dauerhafte Berufsausübung in Deutschland müssen Sie die Approbation beantragen.

Die Approbation wird auf Antrag erteilt, wenn

  1. Ihre Ausbildung mit der zahnärztlichen Ausbildung in Deutschland gleichwertig ist,
  2. Sie sich nicht eines Verhaltens schuldig gemacht haben, aus dem sich eine Unwürdigkeit oder Unzuverlässigkeit zur Ausübung des zahnärztlichen Berufs ergibt,
  3. Sie nicht in gesundheitlicher Hinsicht zur Ausübung des Berufs ungeeignet sind,
  4. Sie über die für die Ausübung der Berufstätigkeit erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen.

Für die in der Anlage zum Zahnheilkundegesetz aufgeführten Abschlüsse ist die Gleichwertigkeit anerkannt. Soweit Sie einen anderen Abschluss haben, müsste die Gleichwertigkeit je nach Einzelfall überprüft und festgestellt werden.

Zahnheilkundegesetz (ZHG)

Vorübergehende Ausübung der Zahnheilkunde in Deutschland

Wollen Sie nicht länger als zwei Jahre in Deutschland arbeiten, können Sie einen Antrag auf Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung der Zahnheilkunde stellen.

Mehr

Die Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung der Zahnheilkunde kann nur auf Antrag erteilt werden. Hierfür ist eine abgeschlossene zahnärztliche Ausbildung nachzuweisen.
Eine vorläufige Berufserlaubnis braucht nicht erteilt werden, wenn die zahnärztliche Ausbildung in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union, einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz erfolgte.

Antrag auf Approbation

Bitte wenden Sie sich hinsichtlich der für den Antrag auf Approbation erforderlichen Unterlagen sowie weiterer Fragen an die jeweils zuständige Behörde des Bundeslandes, in dem Sie tätig sein wollen. 

Gesundheitsbehörden der Länder (Kontaktdaten)

Baden-Württemberg

Landesprüfungsamt für Medizin und Pharmazie
Regierungspräsidium Stuttgart
Referat 92
Nordbahnhofstr. 135
70191 Stuttgart
Internet: www.rp.baden-wuerttemberg.de
Tel.: 0711 / 90 43 97 0

Bayern

Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern, Schwaben, Oberpfalz
Landesprüfungsamt für Humanmedizin und Pharmazie
Maximilianstr. 39
80538 München
Internet: www.regierung.oberbayern.bayern.de
Tel.: 089 / 2176 – 0

Regierungsbezirke / Unterfranken, Mittelfranken, Oberfranken
Peterplatz 9
97070 Würzburg
Internet: http://www.regierung.unterfranken.bayern.de/
Tel.: 0931 / 380 - 00

Berlin

Landesamt für Gesundheit und Soziales
Fehrbelliner Platz 1
10707 Berlin
Internet: www.berlin.de/lageso
Tel.: 030 / 90229 - 0

Brandenburg

Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit
Abteilung Gesundheit
Wünsdorfer Platz 3
15806 Zossen
Internet: http://lavg.brandenburg.de
Tel. 0331 / 868 38 16 oder  868 38 18

Bremen

Die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz
Ref. 40 - Rechtsangelegenheiten Gesundheit, Berufe- und Sozialversicherungsrecht
Ansprechpartnerin: Heike Demirok
Contrescarpe 72
28195 Bremen
EMail: heike.demirok@gesundheit.bremen.de  
Internet: http://www.gesundheit.bremen.de
Tel.: 0421 / 361 95 54
siehe auch: http://www.zaek-hb.de/de/sachverstaendigenkommission---gleichwertigkeitspruefung.html 

Hamburg

Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz
Landesprüfungsamt für Heilberufe
Billstraße 80
20539 Hamburg
Internet: www.hamburg.de/landespruefungsamt 
Tel.: 040 / 428 37 - 0

Hessen

Hessisches Landesprüfungs- und Untersuchungsamt im Gesundheitswesen
Abteilung 2
Walter-Möller-Platz 1
60439 Frankfurt am Main
Internet: www.hessen.de
Tel.: 069 / 1567 - 712

Mecklenburg-Vorpommern

Landesprüfungsamt für Heilberufe beim Landesamt für Gesundheit und Soziales
Erich-Schlesinger-Str. 35
18059 Rostock
Internet: www.lagus.mv-regierung.de
Telefon: 0381 / 331 59 000

Nordrhein-Westfalen

Arnsberg
Bezirksregierung Arnsberg
Dezernat 24
Seibertzstr. 1
59821 Arnsberg
Internet: www.bezreg-arnsberg.nrw.de/ 
Tel.: 02931 / 82 - 0

Detmold
Bezirksregierung Detmold
Dezernat 24
Leopoldstr. 15
32756 Detmold
Internet: www.bezreg-detmold.nrw.de
Tel.: 05231 / 71 - 0

Düsseldorf
Bezirksregierung Düsseldorf
Dezernat 24
Am Bonneshof 35
40474 Düsseldorf
Internet: www.bezreg-duesseldorf.nrw.de
Tel.: 0211 / 475 - 0

Köln
Bezirksregierung Köln
Dezernat 24
Zeughausstr. 2-10  
50667 Köln
Internet: www.bezreg-koeln.nrw.de 
Tel.: 0221 / 147 - 0

Münster
Bezirksregierung Münster
Domplatz 1-3
48128 Münster
Internet:  www.bezreg-muenster.nrw.de 
Tel.: 0251- 411 - 0

Niedersachsen

Niedersächsischer Zweckverband zur Approbationserteilung (NiZza)
Abteilung 1
Behördenhaus
Am Waterlooplatz 11
30169 Hannover
Internet: www.aekn.de
Tel.: 0511 / 380-02

Niedersächsischer Zweckverband zur Approbationserteilung (NiZza)
Landesprüfungsamt
Abteilung 2
Ärztehaus
Berliner Allee 20
30175 Hannover
Internet: www.ms.niedersachsen.de
Tel.: 0511 / 380-02

Rheinland-Pfalz

Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung
Referat 53
Baedeker Str. 2 – 10
56073 Koblenz
Internet: www.lsjv.rlp.de
Tel.: 0261 / 4041 - 325

Saarland

Landesamt für Soziales-, Gesundheits- und Verbraucherschutz
Zentralstelle für Gesundheitsberufe
Landesprüfungsamt
Hochstr. 67
66115 Saarbrücken
Internet: www.saarland.de 
Tel.: 0681 / 9978 - 4304

Sachsen

Sächsisches Landesprüfungsamt für akademische Heilberufe
Referat 26
Stauffenbergallee 2
01099 Dresden
Internet: www.lds.sachsen.de
Tel.: 0351 / 825-0

Sachsen-Anhalt

Landesprüfungsamt für Gesundheitsberufe
Maxim-Gorki-Str. 7
06114 Halle (Saale)
Internet: www.sachsen-anhalt.de
Tel.: 0345 / 514-0

Schleswig-Holstein

Landesamt für soziale Dienste, Schleswig-Holstein
Abteilung 3 – Gesundheitsschutz
Adolf-Westphal-Str. 4
24143 Kiel
Internet: www.schleswig-holstein.de
Tel.: 0431 / 988 55 72 

Thüringen

Thüringer Landesverwaltungsamt 
Landesprüfungsamt für akademische Heilberufe
Weimarplatz 4
99423 Weimar
Internet: www.thueringen.de

Tel.: 03 61 / 37 70 0

Wir empfehlen Ihnen, die (Landes-)Zahnärztekammer des Bundeslandes, in dem Sie arbeiten wollen, anzuschreiben - dort erhalten Sie ebenfalls weitere Informationen.
(Landes-)Zahnärztekammern (Kontaktdaten)


Informationsportal der Bundesregierung

Logo Anerkennung in Deutschland

Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) stellt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ein umfangreiches, mehrsprachiges Informationsangebot zur Anerkennung von Berufsqualifikationen zur Verfügung. Anerkennungsverfahren Zahnarzt/-ärztin