Deutscher Zahnärztetag



 

Der Deutsche Zahnärztetag ist eine Veranstaltung der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK).
Er vereint Standespolitik, Praxis und Wissenschaft und ist bundesweit die einzige Veranstaltung, bei der Zahnärzte, Standespolitiker, Vertreter der Wissenschaft und die Studentenschaft die vielfältigen Aspekte des Berufsstandes präsentieren.

 

2020

Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer

Die Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer (standespolitischer Teil des Deutschen Zahnärztetages), wird am  6. und 7. November 2020 in Karlsruhe, Baden-Württemberg, stattfinden.

Alle Planungen stehen derzeit unter dem Eindruck der weiteren Entwicklungen des Corona-Infektionsgeschehens. Für den Fall, dass die Bundesversammlung nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann, wird sie als reduzierte Online-Bundesversammlung stattfinden. Die erforderlichen Wahlen werden in diesem Fall in einer außerordentlichen Bundesversammlung als Präsenzveranstaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt durchgeführt.


Wissenschaftlicher Kongress

Der Wissenschaftliche Kongress im Rahmen des Deutschen Zahnärztetags, der vom 13. - 14. November 2020 in Frankfurt am Main geplant war, ist verschoben auf den 5. und 6. November 2021.

Nähere Informationen hierzu finden Sie auf www.dtzt.de.


Zahnärztekammern der Länder