Vita Prof. Dr. Dietmar Oesterreich

Persönliche Daten geboren am 28.05.1956
  verheiratet, 2 Kinder
Studium/Examen  
1976- 1981 Studium der Zahnheilkunde in Rostock
1981 Approbation
Beruflicher Werdegang  
1981 – 1990 Tätigkeit in der Poliklinik für Stomatologie des Kreiskrankenhauses Malchin
seit 1985 Fachzahnarzt für Allgemeine Stomatologie
seit 1988 Promotion zum Dr. med.
seit 01.02.1991 Niederlassung in eigener Praxis
06.09.2011 Ernennung zum Professor an der Universität Greifswald
Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern  
seit 29.04.1990 Präsident
Bundeszahnärztekammer  
seit 29.04.1990 Mitglied des Vorstandes
seit 03.11.2000 Vizepräsident
Arbeitsschwerpunkte, Referate, Ausschüsse  
  Vorsitzender des Ausschusses „Präventive Zahnheilkunde“ der BZÄK
  Referent der BZÄK für Patientenberatung
  Referent der BZÄK für Wissenschaft und Forschung in der Zahnmedizin
  Referent für Öffentlichkeitsarbeit der BZÄK
  Mitglied des IDZ (Institut der Deutschen Zahnärzte) – Vorstandsausschuss
  Alternierender Vorsitzender der DAJ (Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege e.V.)
  Vorstandsvorsitzender der Initiative proDente e.V.
Auszeichnungen, Preise  
  Träger des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland am Bande (2004)
  Ehrenbürgerbrief der Reuterstadt Stavenhagen (2005)
  Friedrich Römer Medaille der Aktion Zahnfreundlich (2009)
  Honorarprofessor der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (2011)
  Tholuck-Medaille (2012)
  Ewaldt-Harndt-Medaille (2017)
  Ehrenurkunde Dentista (2017)
Zahnärztekammern der Länder