Qualität

Gute Qualität entsteht, wenn sinnvolle Strukturen, koordinierte Prozesse und kontinuierliches Nachjustieren zusammenwirken, um bestmögliche Ergebnisse bei der Versorgung von Patientinnen und Patienten zu erzielen. Es gehört zum Selbstverständnis der Zahnärztinnen und Zahnärzte, ihre Patienten qualitativ hochwertig zu versorgen.

Qualitätsförderung ist zentrale Aufgabe des zahnärztlichen Berufsstandes. Hier finden Sie Informationen über Konzepte zur Förderung einer qualitativ hochwertigen Versorgung.


Bericht Zahnärztliche
Patientenberatung

Jahresbericht 2020

Evaluation der Beratungsleistungen in der zahnärztlichen Patientenberatung

Den Verbrauer gut informieren

Hinter einer vermeintlich einfachen Patientenfrage zu einer Adresse verbirgt sich häufig der Wunsch nach verständlichen Informationen über komplexe Zusammenhänge des Gesundheitswesens. Das zeigt der 5. Jahresbericht der Zahnärztlichen Patientenberatung von BZÄK und KZBV.
Im Fokus der diesjährigen Auswertung stehen Anfragen zum Themenkomplex Adressenvermittlung und Verbraucherinformationen.


Bericht Das kann sich sehen lassen!

Qualitätsreport III (2020)

In der Zahnmedizin sind Qualitätsinitiativen fest etabliert. So in der Gestaltung des Qualitätsmanagements in der Praxis, im fachlichen Austausch in den Qualitätszirkeln, in der zahnärztlichen Patientenberatung oder bei der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung.

Der Qualitätsreport gibt einen Überblick.


CIRS dent – Jeder Zahn zählt!

Auf der Online-Plattform  CIRS dent – Jeder Zahn zählt!  berichten Zahnärzte anonym, sanktionsfrei und sicher über unerwünschte Ereignisse aus ihrem Praxisalltag. Sie können sich informieren und austauschen. Die Abkürzung CIRS steht für Critical Incident Reporting System. Ziel ist, aus den Erfahrungen Anderer zu lernen. Jeder Teilnehmer leistet so einen aktiven Beitrag zur Patientensicherheit.

Informationsblatt



Zahnärztekammern der Länder