Nachhaltigkeit in der Zahnmedizin

Nachhaltigkeit in der Zahnmedizin hat aus ökologischen und ökonomischen Gründen einen hohen Stellenwert in den Zahnarztpraxen.


2019 beteiligte sich die Bundeszahnärztekammer an dem Projekt „Ressourcenschonung im Gesundheitssektor“ des Fraunhofer Instituts.

Der Ausschuss Nachhaltigkeit der Bundeszahnärztekammer befasst sich mit dem Thema, um auch in der Zahnmedizin einen Beitrag zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu leisten.

In der Publikation "Nachhaltige Zahnmedizin“ finden Sie Tipps, Checklisten und detaillierte Informationen.


Die nachhaltige Zahnarztpraxis

Was ist möglich?

Mögliche Ansätze zur Ressourcenschonung sind die Reduzierung von Wasser- und Energieverbrauch, aktives Recycling, Reduzierung bzw. Zusammenlegung von Transport und Lieferungen, Müllvermeidung, und die aktive Auswahl nachhaltig produzierter Produkte.
 

Schwerpunkte und Checklisten

(Auszug aus der Publikation "Nachhaltige Zahnmedizin")

Zahnärztekammern der Länder
Positionen und Statements